Toruko SV Berlin e.V.

 Karate in Berlin - am besten bei Toruko


Verein - Historie  Vorstand Trainer Erfolge

Historie

Toruko SV Berlin e.V. wurde am 31.01.1993 gegründet. Die Gründungsmitglieder sind Murat Salbas, Murat Uysal, Ilkin Özisik, Hüseyin Salbas, Haci Karaca, Ahmet Hakyemez, Cengiz Özisik und Yonis Melemez.


Toruko ist:

  • ein Budo - Sportverein, in dem traditionelles Wado-Ryu Karate, modernes Sport- und Wettkampfkarate und Selbstverteidigung betrieben wird,
  • umfasst zur Zeit ca. 110 interessierte KARATEKA vom Anfänger bis zum 5. DAN, darunter Murat Salbas Landestrainer seit 2001 und Bundeskampfrichter / Kampfrichterreferent seit 2005 und Yasin Karaca Jugendreferent des Berliner Karate Verbandes e.V. seit 2003
  • ein in das Vereinsregister des Amtsgerichts Charlottenburg eingetragener Budo - Sportverein,
  • ein vom Landessportbund Berlin e.V. (LSB) als förderungswürdig anerkannter Budo - Sportverein,
  • ein vom Finanzamt als gemeinnützig anerkannter Budo - Sportverein,
  • Mitglied im Berliner Karate Verband e.V. (BKV), dem Dachverband für Karate in Berlin,
  • Mitglied im Deutschen Karate Verband e.V. (DKV), dem Dachverband für Karate in Deutschland,
  • Mitglied im Landessportbund Berlin e.V. (LSB),
  • Mitglied in der Sport - Arbeitsgemeinschaft Mitte e.V., der Interessenvertretung der Sportvereine in Berlin-Mitte,
  • erfolgreichster Verein Berlins 1994,
  • in den Jahren 1993 und 1994 der Verein mit der besten Jugendarbeit,
  • erfolgreichster Verein Berlins auf Bundesebene 2006.